Projektübersicht

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium möchte zum Schuljahr 2020/21 eine einheitliche, digitale Ausstattung einführen, die leistungsstark, vielseitig und möglichst langlebig ist. In Zeiten von Distanzlernen ist deutlich geworden, dass verlässliche und gute digitale Werkzeuge zum erfolgreichen Kommunizieren, Arbeiten und Feedbackgeben mehr als notwendig geworden sind. Die Kombination von iPads mit Stift, Tastatur und Office 365 ermöglicht Chancengleichheit für alle Schüler*innen beim digitalen Lernen.

Kategorie: Bildung
Stichworte: iPads, Scholl, Digitalisierung, Gymnasium, Chancengleichheit
Finanzierungs­zeitraum: 22.06.2020 13:42 Uhr - 30.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Bis Ende August 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Zukünftig sollen alle Schüler*innen schnellstmöglichst ein iPad mit identischer Ausstattung zur Verfügung haben.
Die Finanzierung der Schüler*innen-iPads, die wir als Schule anschaffen müssen, bleibt die große Herausforderung. Wir sind auf die Mitarbeit und Solidarität von Spender*innen angewiesen. Je mehr Spenden wir akquirieren, desto realistischer wird die Chance für die Schule, die für einen Teil der Elternschaft nicht bezahlbaren iPads zu organisieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel, welches wir mit diesem Crowdfunding-Projekt verfolgen, ist der Aufbau eines Gerät-Pools, aus dem finanzschwache Familien oder Familien mit mehreren Geschwisterkindern an unserer Schule mit Leihgeräten ausgestattet werden können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unsere Schule steht für ein solidarisches und couragiertes Miteinander. Als Stadtteilschule mit einer heterogenen Schülerschaft führt jede Spende zu einer Verbesserung der Chancengleichheit.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird ein Pool an iPads mit digitalen Stiften und Tastaturen angelegt. Das Geld bleibt stets in der Obhut des Fördervereins der Schule.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Kollegium, die Eltern- und Schülerschaft des Geschwister-Scholl-Gymnasium Münster haben sich im Einklang auf den Weg gemacht, das digitale Lernen an unserer Schule weiter zu entwickeln.