Projektübersicht

Der Telgter Teiler ist schon für den normalen Betrieb immer auf Spenden angewiesen. Derzeit haben wir einen erhöhten Bedarf an finanziellen Mitteln, weil:
- weil uns die Einnahmen der letzten Wochen fehlen,
- viele Firmen, auf die wir sonst zurückgreifen können, u. U. um ihr eigenes Überleben kämpfen müssen und
- hinzu kommen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Telgter Teiler, Hilfe, Corona
Finanzierungs­zeitraum: 30.07.2020 11:09 Uhr - 04.08.2020 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen wir vor großen finanziellen Herausforderungen.
Uns fehlen die Einnahmen aus der Zeit in der wir schließen mussten. Unsere laufenden Kosten, wie Miete, Nebenkosten, PKW-Kosten, hatten wir natürlich weiterhin.
Um jetzt öffnen zu dürfen müssen wir uns an die Hygienevorschriften halten und ein Sicherheitskonzept umsetzen, wodurch wir höhere Ausgaben haben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle Inhaber eines Berechtigungsnachweises der Stadt Telgte.
Ausgabe der Lebensmittel findet mittwochs von 10 - 12 Uhr statt.
Zurzeit werden zu jeder Ausgabe etwa 80-120 Einzelpersonen bzw. Familien mit Lebensmitteln versorgt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit der Telgter Teiler auch gerade in der derzeitigen Situation den besonders unterstützungsbedürftigen Familien weiterhin helfen kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir brauchen Unterstützung für:

  • die laufenden Kosten für Kühlung, Vorhaltung und Pflege der Ausgaberäumlichkeiten
  • Zukauf von Lebensmitteln

Die Neuorganisation erfordert finanzielle Mittel für:

  • Umsetzung von Hygiene Maßnahmen
  • Umstellung auf Einzelausgaben
  • erhöhten Schutzbedarf
  • Akquise und Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen, etc.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der TELGTER TEILER ist ein Zusammenschluss der Telgter Kirchengemeinden, der mit Unterstützung der Stadt Telgte praktische Hilfe für in Not geratene Menschen in Telgte leisten will.
Die Menschen, die in diesem sozialen Projekt mitarbeiten, tun das unentgeltlich auf ehrenamtlicher Grundlage.
Im Übrigen finanziert sich Der TELGTER TEILER überwiegend aus Sach- und Barspenden.